Grüne thematisieren Generationsgerechtigkeit der Stadt Bitterfeld-Wolfen

Eine Stadt für Alle?

Am 09.04.2014 trifft sich um 18:00 Uhr im GRÜN.LOKAL Bitterfeld-Wolfen (Walther-Rathenau-Straße 58) die Regionalgruppe Bitterfeld-Wolfen zum monatlichen Stammtisch. Zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern des Stadtelternrates, Seniorenrates und eines Jugendclubs wollen die Grünen die Frage beantworten: „Bitterfeld-Wolfen – Eine Stadt für Alle?“

„Im Rahmen der Erarbeitung des Kommunalprogrammes wollen wir von unseren Gästen wissen, was für sie wichtig ist und geändert werden sollte. Es ist wichtig, dass wir unsere gemeinsame Stadt generationenübergreifend mit Jugendlichen, Familien und Senioren zusammen neu gestalten. Es geht nur zusammen.“ So Christian Hennicke, Mitglied der Regionalgruppe und Stadtratskandidat.

Die Veranstaltung ist selbstverständlich öffentlich.

Verwandte Artikel