Fahrrad-Klimatest: Grüne und ADFC rufen zur Teilnahme auf

Der Kreisverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Anhalt-Bitterfeld und der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) rufen zur Teilnahme am Fahrradklima-Test auf. Nach Angaben des ADFC sind gerade in den Städten Bitterfeld-Wolfen, Köthen, Zerbst und Aken noch Rückmeldungen über die Radwegesituation gewünscht.

„Wir möchten die Bürgerinnen und Bürger bitten, sich hieran zu beteiligen. Bitterfeld-Wolfen hatte es z.B. 2012 bereits in die Bewertung geschafft und konnte lobende Erwähnung finden. Ob das aber noch der Stand ist sollten wir jetzt erneut herausfinden. Es dient letztlich nicht nur der Verbesserung der Lebensqualität, sondern auch der Verkehrssicherheit, wenn konkrete Gefahrenstellen benannt und beseitigt werden.“ so der Kreisvorsitzende Hinrich Nowak.

Der Test dauert nur wenige Minuten und kann noch bis zum 30.11.2014 unter www.fahrradklima-test.de durchgeführt werden.

Verwandte Artikel