Demoaufruf „Bessere Bedingungen für Bauern, Verbraucher und Tiere“

DemoaufrufZur Teilnahme an der Demonstration gegen die Zustände im Schweinehochhaus Maasdorf ruft der Bündnisgrüne Kreisverband Anhalt-Bitterfeld auf. Diese findet am 15.03.2015 ab 13:00 Uhr am Schweinehochhaus (Bundesstraße K2073, 06388 Maasdorf) statt.

„Nach den Enthüllungen des TV-Senders RTL im Rahmen des Jenke-Experiments um die vorherrschenden tierquälerischen Bedingungen der Schweinzucht in Maasdorf braucht es nun ein starkes Zeichen der Bevölkerung“ meint der Grüne Kreisvorsitzende Hinrich Nowak.

Die Geheimniskrämerei des Betriebs zu den Haltungsbedingungen der Tiere gegenüber der Öffentlichkeit betrachten die Grünen dabei als Warnsignal an die Verbraucherinnen und Verbraucher. „Wer hat denn noch Vertrauen in die Branche, wenn nicht einmal transparent gemacht wird, wie die Tiere gehalten werden und Fleisch produziert wird, was später auf den Tellern der Verbraucher landet?” fragt Nowak skeptisch.

Dazu ergänzt der Pressesprecher der Grünen Stefan Krabbes, dass es nicht angehen könne, dass Betreiber wie der in Maasdorf „ein schlechtes Licht auf die gesamte Tierhaltungsbranche“ werfen. „Gleichzeitig müssen aber die Missstände in den Haltungsbedingungen aufgezeigt werden, um Änderungen herbeizuführen. Faire Landwirtschaft und gutes Essen sind ein und dasselbe Thema. Es ist also im Interesse von Produzenten und Verbrauchern, dass das Schwein ein gutes Leben vor dem Schnitzel hatte.“ so Krabbes.

„Wir würden uns freuen, wenn so viele Menschen wie möglich ein deutliches Zeichen gegen tierquälerische Haltungsbedingungen setzen. Dazu müssen aber die Bauern und die Verbraucher zusammen an einem Strang ziehen. Ein Anfang kann hierbei die Demonstration des Deutschen Tierschutzbüros bilden“ erklärt Hinrich Nowak abschließend.

Hintergrund:

Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. organisiert die Demonstration am 15.03.2015. Vor Ort wird auch das Grunzmobil der Albert Schweizer Stiftung sein und einen Film aus dem Schweinehochhaus zeigen.

Verwandte Artikel